Freiwillige Feuerwehr Esperde
seit 1893

Chronik der JF Esperde
2019 - 2020 | Spaß und Vielfalt in unserer Gruppe

2019
Das Jahr 2019 begann mit dem Tannenbaumeinsammeln im Ort. Zwei Treckeranhänger kamen zusammen. Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung, zusammen mit der Einsatzabteilung, fand erstmals im Gasthaus Zeddies in Börry statt. Fotos dazu in der Bildergalerie. Erfolgreich legten auf Gemeindeebene die Jugendflamme der Stufe I ab:
-> Julius Schramm
-> Jason von Daak
-> Niko Rauer
-> Oran Saydo

Auf dem Krreisjugendfeuerwehrtag in Lauenstein wurde unser Jugendfeuerwehrwart Thomas Schlüter, mit dem Ehrenzeichen der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr ausgezeichnet. Im Frühjahr haben wir anläßlich des "Tag der Umwelt" Insektenhotels und Nistkästen gebaut und diese gegen eine Spende an die Dorfbevölkerung abgegeben. Einige haben wir selbst im Ort aufgehängt.

Zusammen mit den Jägern haben wir rund um Esperde Unterkünfte für Fledermäuse aufgehängt. Im Spätsommer wurde nachgesehen, wie sie angenommen wurden. Die JF Esperde tut hier in Esperde so einiges für die Umwelt.

Neben den allgemeinen Übungsdiensten nahmen wir auch an einem Workshop der Gemeindejugendfeuerwehr teil. Hier wurden "einsatzmäßig" einige Feuerwehrscenarien abgearbeitet. Nach unserem erfolgreichen Kubb Turnier im Juni fuhren wir in den PottsPark nach Minden. Dort hatten alle viel Spaß, auch wenn das Wetter nicht so gut war. Im Sommer ging es dann zur Jugendfreizeit auf die Insel Rügen. In der Jugendherberge Prora bezogen wir Quartier. Fotos zu allen Veranstaltungen in der Bildergalerie.

Im Spätsommer/Frühherbst legte die gemeinsame Emmerthaler Gruppe in Neustadt am Rübenberge erfolgreich die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr ab. Von uns waren dabei:
-> Oran Saydo
-> Jonar Jalal Sedo

Wir führten auch wieder einen Schnuppertag durch, an dem insgesamt sieben interessierte Kinder teuilnahmen. Letztlich traten fünf davon in unsere Jugendfeuerwehr ein. An einem sonnigen Samstag wanderten wir zur Königszinne und verbrachten einen schönen Nachmittag in Bodenwerder. Gleich darauf ging es zum Kreissternmarsch, der in Hameln für uns mit dem 55. (von 72) Platz endete. Anfang Oktober legten von unserer Jugendfeuerwehr die Jugendflamme der Stufe II erfolgreich ab:
-> Jonar Jalal Sedo
-> Fabian Edler
-> Sabhan Jalal Sedo

Beim herbstlichen Bosselturnier auf Gemeindebene in Kirchohsen konnten wir in der großen Gruppe unserer Faforitenrolle wieder mit Platz 1 gerecht werden. Im Dezember stand noch ein Besuch in der "Pyrmonter SWelle" und dem Weihnachtsmarkt auf dem Programm. Unsere Weihnachtsfeier mit Jahresabschluss verbrachten wir gemütlich im Feuerwehrhaus bei leckerem Essen, Kinderpunsch und kleinen Geschenken.

Gewählt wurden:

Jugendsprecher: Fabian Edler
Jugendsprecher (Stv.): Jonar Jalal Sedo
Mitglied des Jahres 2018*: Fabian Edler

*=Die Wahl des Mitglieds des Jahres erfolgt rückwirkend.


Fotos vom Dienstbetrieb der JF Esperde aus der in diesem Kapitel beschriebenen Zeit.

2020
Das neue Jahr begann mit dem Tannenbaumeinsammeln. Nachdem die rund 30 Exemolare abtransportiert waren, ging es in die "Pyrmonter Welle" und zur Stärkung in ein Schnellrestaurant. Nei in diesem Jahr ist die Einteilung der Kids in vier Projekte (u.a. Erste Hilfe, Umweltschutz...), die parallel zum JF Dienst stattfinden.....

Mitte März mussten wir aufgrund der "Coronavirus Krise", wie alle Feuerwehrabteilungen auf Gemeindeebne unseren Dienstbetrieb vorübergehend einstellen. Dies war zur Sicherstellung der Euinsatzbereitschaft der gesamten Feuerwehr angebracht.

Gewählt wurden:

Jugendsprecher: Jason v. Daak
Jugendsprecher (Stv.): Julius Schramm, Niko Rauer
Mitglied des Jahres 2019*: Niko Rauer

*=Die Wahl des Mitglieds des Jahres erfolgt rückwirkend.


Fotos vom Dienstbetrieb der JF Esperde aus der in diesem Kapitel beschriebenen Zeit.

© Freiwillige Feuerwehr Esperde | Aktualisierungsdatum: 14.03.2020